Balatonboglár

Der Ferienort Balatonboglár befindet sich am Südufer des Balaton und ist einer der bekanntesten Ferienorte am ganzen Plattensee.


Vor allem bei Familien mit Kindern ist die Stadt Balatonboglár ein beliebtes Urlaubsziel. Neben dem wunderschönen Strand findet man hier noch viele weitere Möglichkeiten, den Urlaub auf angenehme Weise zu verbringen.


Die 4500 Einwohner zählende Stadt Balatonboglár liegt am  Südstrand des Balaton, an der Straße M7, zwischen den Städten Fonyód und Balatonlelle. Im Jahre 1211 wurde die Stadt das erste mal urkundlich erwähnt, die Region um Boglár ist aber schon seit rund 6000 Jahren besiedelt. Seit Ende des 19. Jahrhunderts ist die Stadt eines der größten Urlaubszentren am Balaton. 1904 wurde der erste Badeverein gegründet und 1912 wurde Boglár zum Heilbad erklärt. In dieser Zeit entstand auch der neue Hafen, der heute einer der größten Segelboothafen am Balaton ist. Im Jahre 1978 vereinigte sich Boglár mit Lelle zu Boglárlelle, 1991 trennten sich die Städte aber wieder. 

Das Zentrum des Ortes bildet die katholische Kirche die 1932 erbaut wurde. Das älteste erhaltene Baudenkmal ist das 1835 erbaute klassizistische Herrenhaus (Szabadsag ut 14), welches heute Zentrum des staatlichen Weingutes ist. Auf einem weit sichtbaren Berg über der Stadt befindet sich ein sehenswerter, kugelförmiger Aussichtsturm, von dem man einen wunderbaren Blick über den Balaton hat. 


Der größte Strand ist der Platánstrand, in dessen Nähe jedes Jahr im Sommer die beiden größten Feste in Boglár stattfinden, das Boglári Szüret - Die Boglárer Weinlese und die Balaton Atuszas - die Balatonüberquerung.  Die meisten öffentlichen Strände sind kostenlos. Ebenfalls in der Nähe des Strandes befinden sich 14 Tennisplätze, auf denen mehrere Turniere im Jahr gespielt werden.

Zu Balatonboglár gehören etwa 3500 Hektar Weinplantagen. Die Stadt ist seit 1987 internationale Stadt von Wein und Traube. BB - Balatonboglári Borgazdasagi Rt. ist das größte Weinanbauunternehmen der Region Südbalaton, Mehrheitseigner des Unternehmens ist übrigens die Henkel AG aus Deutschland. Im nahegelegenen Schloß Szölösrislak kann man passend dazu ein sehr schönes Weinkundemuseum sehen.

Boglár bietet viel für Familien mit Kindern. Das Wasser des Balaton ist - wie fast überall am Südufer - sehr flach und am Strand gibt es jede Menge Möglichkeiten zur Erholung, zum Sporttreiben oder Spielen für Kinder.

  Schnellsuche
Urlaubszeitraum
Anreise:

Abreise:


Reisende

Weiterführende Links

Sehenswertes
Weinfest in Balatonboglár
Was ist wo in Boglár
Der Platán Strand
Stadtplan von Boglár
Ferienhaus in Balatonboglár



© 1999-2016 Balaton-Boglar.de | Alle Rechte vorbehalten

09721 - 94 44 00
(Tägich von 10-22 Uhr)



eMail Kontakt
Fragen & Antworten
So buchen Sie
Unsere AGB
Datenschutz